KONTAKT

UNSERE IDEE VON SERVICE

Gelungener, authentischer Service ist eine passgenaue Maßanfertigung, bei der Details eine große Rolle spielen. Dabei werden die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Serviceempfänger ermittelt und versucht, diese bestmöglich zu erfüllen. Dies gelingt nicht zuletzt dadurch, dass gewöhnliche Standardleistungen außergewöhnlich gut erbracht werden – Spitzenleistungen müssen also nicht unbedingt Luxusleistungen sein.

Ziele einer konsequenten Serviceorientierung sind, das Vertrauen der Serviceempfänger aufzubauen bzw. zu vertiefen und den Heilungsprozess / Wohlfühlfaktor günstig zu beeinflussen. Dadurch werden Zufriedenheit und Begeisterung ausgelöst und positive Multiplikatoren gewonnen.

Stellt sich noch die Frage, wer sind eigentlich die Serviceempfänger im Gesundheitswesen? In erster Linie natürlich Patienten und Bewohner, aber auch Angehörige, Einweiser und Kooperationspartner. Die Mitarbeiter, die der Dreh- und Angelpunkt einer gelebten Servicequalität sind, befinden sich in einer Doppelrolle als Serviceempfänger und -geber.

Sie merken schon: Unsere Idee von Service ist nicht arbeiten nach einem vorgegebenen „Schema F“, sondern individuell, begeisternd, überraschend und maßgeschneidert für die Institution und die dazugehörigen Menschen – eben passgenau.

Gründe für gezielte Serviceoffensiven in den Institutionen des Gesundheitswesens gibt es mehr als genug. Falls Ihnen spontan keiner einfällt, schauen Sie doch mal „Ihre Vorteile“ an.